Gutes aus deiner Umgebung
GUTES AUS DEINER UMGEBUNG
Alles was du taeglich brauchst
ALLES WAS DU TÄGLICH BRAUCHST

Bio Imkerei Koch

Jürgen Koch
„Ein großes Anliegen unsererseits ist es, höchste Produktqualität zu erreichen.”
Jürgen Koch
Bio Imker
„Ein großes Anliegen unsererseits ist es, höchste Produktqualität zu erreichen.”
Jürgen Koch
Bio Imker

Wer seid ihr?
Die Bio Imkerei Koch ist ein junger bio-zertifizierter Familienbetrieb aus Grossengersdorf im Weinviertel.

Was macht ihr?
Wir bieten verschiedene Sorten von Bio Honig, Honigwein, Propolistropfen, Honig-Präsente sowie Bienenpatenschaften an. Des Weiteren gibt es einen Bienenschaukasten für alle Interessierten. Wir überlassen unsere Bienen genügend Honig und entnehmen nur den Überschuss, denn der Nachhaltigkeitsgedanke steht im Vordergrund. Wir haben 35 Bienenstöcke und vermehren unsere Völker durch eine eigene Königinnenzucht.

Was ist euch besonders wichtig?
Ein großes Anliegen unsererseits ist es, höchste Produktqualität zu erreichen. Wir produzieren nicht auf Masse – Qualität prägt unsere Erzeugnisse. Deswegen nehmen wir auch jedes Jahr am Honigqualitätsprogramm teil. Bisher konnten wir jedes Jahr eine Auszeichnung erhalten. Wir arbeiten im Einklang mit unseren Bienen.

Was macht euch aus?
Bienen leisten einen sehr hohen Beitrag in unserem Ökosystem. Als junge Imkerei versuchen wir im Einklang mit den Bienen zu leben und ihnen so neue Wege zu ermöglichen. Weiters arbeiten wir ständig daran, unserer Kundschaft neue Produkte und Honigsorten anbieten zu können. Der Nachhaltigkeitsgedanke ist uns sehr wichtig, daher gibt es bei uns kein Plastik. Unser Honig wird ausschließlich in Gläser abgefüllt und in Edelstahlbehälter gelagert. Es werden nur nachhaltige Materialien wie Holz, für unsere Beuten, was die Bienenwohnung sind, verwendet.

Was mögt ihr besonders gern an eurer Arbeit?
Besonders schön ist es im Einklang mit der Natur zu arbeiten. Bienen sind Wildtiere und die Materie, welche dahinter steckt ist sehr komplex. Jedes Bio Bienenvolk ist in ihrer Art und Weise individuell – somit gibt es jedes Jahr neue Herausforderungen.

Wie seid ihr zu dem gekommen, was ihr heute macht?
Im Herbst 2017 wurde das Thema Imkerei erstmals innerhalb der Familie besprochen. Durch intensive Recherche wurde uns schnell klar einen Kurs diesbezüglich zu besuchen. Bereits im Dezember 2017 wurde der Grundkurs in der landwirtschaftlichen Fachschule Edelhof absolviert. Nach diesem Kurstag war uns bewusst geworden, dass wir mit Bienen arbeiten wollen und auch die weiteren Imker-Kurse besuchen möchten. Im April 2018 war es nun endlich so weit und unsere ersten Bio Bienenvölker durften ins schöne Weinviertel umziehen.

Was motiviert euch?
Wir sind ein kontrolliert biologischer Imkereibetrieb. Durch das Halten von Bienen tragen wir einen hohen Beitrag zum Ökosystem bei. Außerdem wird dadurch die Bestäubungsleistung gesteigert. Das Arbeiten in der Natur während eines Bienenjahres ist zudem sehr abwechslungsreich.

Was sind eure Lieblingssorten/-produkte?
Mein Lieblingsprodukt ist unser Bio Akazienhonig verfeinert mit Vanille, weil die Vanilleschote mit unserem Akazienhonig geschmacklich top harmoniert und der Honig ein Geschmackserlebnis ist.

Was wünscht ihr euch in Zukunft von den Konsument:innen?
Regionales und qualitatives Konsumverhalten- so werden regionale Imker unterstützt, denn seine Bienen sind es, welche die Bestäubung der Obstbäume in eurer Nähe vornehmen! Honig kauft man bei Imker, um echten österreichischen Honig zu erhalten.

Was schätzt ihr an eurer Kooperation mit dem KastlGreissler?
Die reibungslose Zusammenarbeit und natürlich, dass unsere Produkte durch den KastlGreissler regional angeboten werden und es dadurch vielen Kund:innen ermöglicht wird, qualitativ höchstwertigen Honig zu genießen.

Was ist dein nächstes Produkt/Projekt oder welches hättest du gern?
Unser nächstes Projekt wären Bienenstandführungen für Gruppen inklusive Honig-Verkostung und Besichtigung unserer Imkerei, um den Kunden die hohe Wertigkeit und die Arbeit, welche hinter einem Glas Honig steckt zu vermitteln.

Was sind die Vorteile für euch am KastlGreissler?
Die Lieferlogistik und der Vertrieb an mehreren Standorten.

Gut zu wissen
Jürgen gibt bei Bienenstichen immer Honig auf die Stiche. Denn Honig zieht laut dem Imker schön und hilft gegen den Schmerz.
Genusstipp von Jürgen
Für ein Barbecue mit Pulled Pork oder Ripperl kann ich unseren Bio Honig als Marinade empfehlen.

Du findest uns in diesen Kastln:

So erreichst du uns direkt

Neue Gasse 52a
2212 Grossengersdorf
+43 676 3920 032
office@die-bioimkerei.at
www.die-bioimkerei.at