Gutes aus deiner Umgebung
GUTES AUS DEINER UMGEBUNG
Alles was du taeglich brauchst
ALLES WAS DU TÄGLICH BRAUCHST

Fleischerei Pfennigbauer

Fleisch-und Wurstspezialitäten
„In unserer Fleischerei wird das meisterliche Handwerk gelebt und das schmeckt man auch in unseren Produkten!”
Manfred Pfennigbauer
Fleischer
„In unserer Fleischerei wird das meisterliche Handwerk gelebt und das schmeckt man auch in unseren Produkten!”
Manfred Pfennigbauer
Fleischer

Wer seid ihr?
Wir sind ein Familien Fleischerhandwerks Betrieb, die Fleischerei Pfennigbauer. Bei uns sind 16 Mitarbeiter:innen beschäftigt und wir verarbeiten das Wagramer Strohschwein zu köstlichen hausgemachten Fleisch- und Wurstprodukten.

Was macht ihr?
Wir produzieren viele Waren unseres Sortiments selbst (Wurst, Würstl, Leberkäs, Schinken).
Unsere Tiere sind aus der Umgebung und die Transportwege sind bei uns kurz, denn Schweine und Rinder schlachten wir selbst. Die Schweine kommen aus Winkl und sind Strohschweine. Hier haben wir sogar ein Patent für das Wagramer Strohschwein, das artgerecht im geräumigen Stall mit viel Stroh gehalten.

Was ist euch besonders wichtig?
Wir sind ein handwerklicher Meisterbetrieb und legen großen Wert auf die regionalen Zutaten.

Was macht euch aus?
In unserer Fleischerei wird das meisterliche Handwerk gelebt und das schmeckt man auch in den Produkten vom Wagramer Strohschwein sowie in allen anderen von uns hergestellten Köstlichkeiten! Wir sind uns der großen Verantwortung bewusst, mit dem Wagramer Strohschwein regionale Kreisläufe, Tiergesundheit und kurze Transportwege zu unterstützen.

Was mögt ihr besonders gern an eurer Arbeit?
An unserer Arbeit mögen wir die Vielseitigkeit. Und der Kundenkontakt spielt bei uns eine sehr wichtige Rolle.

Wie seid ihr zu dem gekommen, was ihr heute macht?
Mein Großvater Leopold Pfennigbauer, der aus einer alten Fleischhauer- und Wirtsfamilie stammte, hat sich mit seiner Frau 1938 in Hausleiten eine kleine Fleischhauerei gekauft.
Mein Vater Leopold Pfennigbauer erlernte auch das Fleischhauergewerbe bei seinem Onkel Mathias Pfennigbauer in Korneuburg. 1971 übernahm mein Vater mit seiner Frau den Betrieb von seinen Eltern.
2000 übernahm ich, Manfred Pfennigbauer, mit meiner Frau, die auch aus einer Fleischerfamilie stammt, in dritter Generation den Betrieb. Fleischerei Pfennigbauer in Hausleiten.

Was war für euch ein erfolgreicher Tag?
Ein gelungener Tag ist, wenn alles glattläuft und es keine Komplikationen mit Maschinen oder Sonstigem gibt.

Was sind eure Lieblingssorten/-produkte?
Wir haben eine Vielzahl an Produkten, da kann man sich gar nicht entscheiden welches das Lieblingsprodukt ist. Was immer schmeckt sind Käsekrainer oder Leberkäse.

Was wünscht ihr euch in Zukunft von den Konsument:innen?
Wir hoffen, dass unser Geschäft so weiterläuft wie es jetzt läuft und, dass die Kund:innen mehr auf Regionalität achten und nicht im Supermarkt Billigware kaufen.

Was ist euer nächstes Produkt/Projekt oder welches hättet ihr gern?
In den nächsten Wochen werden wir auch einen Verkaufsautomaten vorm Geschäft aufstellen, damit unsere Kund:innen auch am Wochenende die Möglichkeit haben einige Produkte von uns zu kaufen.

Das Wagramer Strohschwein

Ein regionales Qualitätsprodukt

Die Region Wagram findet man zwischen der Wachau und Wien,  nördlich der Donau.

Aus dieser Region stammt das Wagramer Strohschwein, das ausschließlich dort geboren, aufgezogen und gemästet wird.

 

Es wird besonderer Wert auf kurze Transportwege gelegt. Für die Tiere und die Umwelt.



So erreichst du uns direkt

Hauptplatz 17
3464 Hausleiten
02265 / 7219
office@fleischerei-pfennigbauer.at
www.fleischerei-pfennigbauer.at