Gutes aus deiner Umgebung
GUTES AUS DEINER UMGEBUNG
Alles was du taeglich brauchst
ALLES WAS DU TÄGLICH BRAUCHST

Mohnwirt

Rosemarie & Johann Neuwiesinger
„Unser Waldviertler Graumohn ist Teil unserer Lebensphilosophie und zur Leidenschaft geworden.”
„Unser Waldviertler Graumohn ist Teil unserer Lebensphilosophie und zur Leidenschaft geworden.”

Wer seid ihr?
Wir sind der Mohnwirt Neuwiesinger im Mohndorf Armschlag. Schon seit 1881 befindet sich „Neuwiesinger’s Gasthaus“ im Familienbesitz. Einst ein Vorspannhof entwickelte es sich zum Dorfwirtshaus und sportlichem Kegeltreff bis hin zum Mohnwirtshaus. 1989 war es unsere Idee, das Dorf in ein Mohndorf zu verwandeln und unser Wirtshaus als Mohnwirtshaus zu führen.

Was macht ihr?
Seit mehr als 30 Jahren haben wir uns ganz dem Waldviertler Graumohn g.U. (geschützte Ursprungsbezeichnung) verschrieben. Im Mohnwirtshaus bieten wir ein reichhaltiges Angebot von pikanten Schmankerln bis hin zu süßen Köstlichkeiten an. Unsere Leidenschaft zum Mohn spiegelt sich auch in unserer bekannten Eigenmarke „Mohn Amour“ seit über 20 Jahren wider. Unsere Mohn Amour Genuss Produkte beinhalten viele pikante und süße Mohnköstlichkeiten. Eine Besonderheit ist unsere Mohn Amour Pflegeserie für die Sinne der Haut, welche mit hochqualitativem Graumohnöl angereichert ist. Lassen Sie sich „vermohnen“!

Was ist euch besonders wichtig?
Unsere Besucher:innen für den Waldviertler Graumohn und seine Vielfalt zu begeistern. Bewusstsein für regionale Produkte zu schaffen. Wir möchten unsere Kund:innen eben „vermohnen“.

Was macht euch aus?
Unser Waldviertler Graumohn ist Teil unserer Lebensphilosophie und zur Leidenschaft geworden. Die Vielfalt unseres Waldviertler Graumohns dient als Bindeglied zwischen Mohnwirt, Mohndorfgemeinschaft und unseren Mohnliebhaber:innen aus nah und fern. Mit unseren Mohn Amour Produkten können sich Mohnliebhaber:innen auch zu Hause „vermohnen“ lassen.

Was mögt ihr besonders gern an eurer Arbeit?
Den Kontakt und die Zusammenarbeit mit Menschen. Die Kreativität bei der Produktentwicklung – die den Mohn in seiner Vielfalt präsentiert. Ein regionales Produkt mit Leidenschaft zu vermarkten.

Wie seid ihr zu dem gekommen, was ihr heute macht?
Die Idee vom Waldviertler Graumohn ist in den bereits über 30 Jahren immer mehr gewachsen.
Seit mehr als 30 Jahren haben wir uns ganz dem Waldviertler Graumohn g.U. verschrieben. Unsere Mohn Amour Genuss Produkte beinhalten viele pikante und süße Mohnköstlichkeiten wie Mohnschokolade, Mohnhonig, Mohnölpesto, Mohndinkelkekse oder auch Mohnsenf. Eine Besonderheit ist eben auch unsere Mohn Amour Pflegeserie, welche mit hochqualitativem Graumohnöl angereichert ist. Das Sortiment besteht aus 13 Produkten wie Mohnöl- Hautcreme, -Duschbad, -Körpermilch, -Shampoo, -Gesichtscreme,… und wird in Österreich hergestellt.

Was motiviert euch?
Die Begeisterung und Wertschätzung für unseren Waldviertler Graumohn von unseren Mohnliebhaber:innen.

Was sind eure Lieblingssorten/-produkte?
In unseren Mohn Amour Produkten verwenden wir den Waldviertler Graumohn und den Waldviertler Weißmohn. Beide Sorten kann man süß als auch pikant veredeln. Hat der Waldviertler Graumohn seinen typischen Mohngeschmack, schmeckt der Weißmohn „nussig“. Mit dem kaltgepressten Öl wird unsere Mohnöl-Pflegeserie hergestellt. Mohn in seiner Vielfalt – es ist für jeden etwas dabei!

Was wünscht ihr euch in Zukunft von den Konsument:innen?
Wir sagen Danke für die Treue all die Jahre und wünschen uns, dass wir weiterhin unsere Kund:innen für den Waldviertler Graumohn begeistern dürfen. Es ist schön, dass die Wertschätzung und das Bewusstsein regionaler Produkte angestiegen ist.

Was schätzt ihr an eurer Kooperation mit dem KastlGreissler?
Wir können unseren Stammkund:innen unsere Mohn Amour Produkte vor Ort/in der Region anbieten und somit können sich die Stammkund:innen jederzeit die Produkte direkt abholen. Wir können unsere Produkte an verschiedensten Standorten präsentieren und „Lust auf Mohn“ machen.

Die Waldviertler Mohnnudeln sind ein Klassiker für alle Mohnliebhaber:innen.

Waldviertler Mohnnudeln

Zutaten und Zubereitung für 4 Personen:

1/2 kg am Vortag gekochte mehlige Erdäpfel fein zerdrücken, mit 250 g griffigem Mehl, 30 g Butter, einer Prise Salz und 1 Ei zu einem Teig kneten. Daraus Nudeln formen und zirka 10 Minuten langsam kochen lassen. Nudeln abseihen, in zerlassener Butter, Zucker, etwas Vanillezucker und einem Schuss Rum schwenken, genügend geriebenen Waldviertler Graumohn darunter mischen und mit Staubzucker bestreut servieren.


Du findest uns in diesen Kastln:

So erreichst du uns direkt

Armschlag 9,
3525 Sallingberg
02872 7421
info@mohnwirt.at
mohnwirt.at