Gutes aus deiner Umgebung
GUTES AUS DEINER UMGEBUNG
Alles was du taeglich brauchst
ALLES WAS DU TÄGLICH BRAUCHST

MundArts

„MundArts möchte bewusst nicht die 0-8-15 Geschmacksnerven seiner Kund:innen ansprechen.”
Georg Strasser
MundArts Gründer
„MundArts möchte bewusst nicht die 0-8-15 Geschmacksnerven seiner Kund:innen ansprechen.”
Georg Strasser
MundArts Gründer

Wer bist du?
Mein Unternehmen heißt MundArts – Die private Wurst- und Speckmacherei.

Was machst du?
Ich biete exklusive geräucherte Wurst und Speck Kreationen aus regionalem Bio Fleisch (NÖ) und bestem österreichischen Wildfleisch – mit handverlesenen Gewürzen, 14 Tage zart über Buchenholz geräuchert.

Was ist dir besonders wichtig?
Kreativität, Genuss und Sinnlichkeit sind die 3 Werte, nach denen meine Marke aufgebaut ist und das wird auch im Geschmack und Aufmachung vermittelt. MundArts möchte bewusst nicht die 0-8-15 Geschmacksnerven seiner Kund:innen ansprechen, sondern immer das „besondere“ Erlebnis bieten. Die Wurst- und Speckkreationen werden nach meinen Rezepten hergestellt.

Was macht dich aus?
Regionalität, Bio Fleisch, Verarbeitung mit hochwertigsten Gewürzen. Klein, fein & exklusiv. Durch meine Kreationen, Geschmacksexplosionen in den Mündern meiner Kund:innen hervorzurufen. Kooperationen mit kleinen regionalen Bio Produzent:innen, deren Fleisch nicht im Handel zu finden ist.

Was magst du besonders gern an deiner Arbeit?
Die Kreativität ausleben zu können, um neue Sorten zu kreieren, Kundenkontakt, auf Märkten stehen und vor allem das Funkeln in den Augen der Kund:innen zu sehen, wie die Geschmackskreationen ankommen, wenn sie zum ersten Mal hineinbeißen.

Wie bist du zu dem gekommen, was du heute macht?
Ich koche seit meiner Kindheit gern und habe immer schon mit neuen Gewürzen sehr intensive Geschmacksrichtungen ausprobiert. Außerdem war ich mit dem am Markt verkäuflichen Rohwurst- und Speckprodukten geschmacklich nie zufrieden, weil man eben die Massenware auch schmeckt. Aus diesem Grund habe ich selbst angefangen zu selchen, Wurst und Speck waren meine ersten Produkte. Bei Freund:innen haben meine Produkte so einen großen Anklang gefunden, dass ich zum Schluss schon über 100 kg Aufträge hatte. In der Corona-Krise und im Rahmen eines Jobwechsels haben mich meine Freunde dazu angehalten, mich endlich selbständig zu machen. So habe ich mich getraut mein eigenes Unternehmen MundArts zu gründen.

Was war für dich ein erfolgreicher Tag?
Ein erfolgreicher Tag ist, wenn ich das Funkeln in den Augen meiner Kund:innen sehen durfte, neue Geschmacksrichtungen im Kopf kreiert habe und sich in meinem Posteingang Bestellungen befinden. Aber auch auf den Bauernhöfen meiner Kooperationspartner:innen zu sein, um zu sehen, wie die Tiere gehalten werden und welchen Wert die Bio Tierzucht gewinnt.

Was sind deine Lieblingssorten/-produkte?
Angus Beef Wurst – Trüffel, Walnuss
Hirschwurst – Steinpilz, Haselnuss
Turopolje Schweinswurst – Shiitake Pilze, Zitronengras
Turopolje Schweinswurst – Chili, Ingwer, Curry
Wild Wurst – Pistazien, Marille.

Was wünschst du dir in Zukunft von den Konsument:innen?
Ich hoffe meine Kund:innen bleiben mir treu und machen Mundpropaganda für MundArts. Sagt mir, welche Geschmacksrichtungen ihr noch gern hättet, dann machen wir gerne auch einmal eine Produktion damit. MundArts ist flexibel und immer auf der Suche nach neuen Ideen.

Was schätzt du an eurer Kooperation mit dem KastlGreissler?
Willi Hafenrichter und seinen unermüdlichen persönlichen Einsatz. Er hat immer ein Ohr für seine Lieferant:innen. Alles geht unkompliziert und schnell über die Bühne. Zudem habe ich so die Möglichkeit auch regional den Leuten MundArts näherzubringen.

Was ist dein nächstes Produkt/Projekt oder welches hättest du gern?
Ein Lardo Speck nach echtem italienischem Rezept. 5 Monate in der Kräuterkruste gereift.

Rezept

Tipp

 

Um neue Rezeptideen auszuprobieren, nehme ich zuerst immer Faschiertes von dem jeweiligen Tier und bereite auf Basis meiner neuen Rezeptidee Fleischlaberl zu. Die kann ich dann leicht variieren und beispielsweise Gewürze abändern und neu dosieren. Da sind meine Freunde:innen natürlich immer besonders gern dabei, wenn es etwas Neues zu probieren gibt.

Einfach ausprobieren, man kann nichts falsch machen.
Mut bei den Rezepturen muss man haben! Ansonsten kann man gleich die 0-8-15 Produkte im Handel kaufen.



So erreichst du uns direkt

Cumberlandstraße 42/3
1140 Wien
+43 676 3045422
office@mundarts.at
www.mundarts.at